Mike Spike Froidl: beyond no future

Mike Spike Froidl: beyond no future

In Froidls Rollbildern im Stile der japanischen Kakemono vereinigen sich östliche und westliche Kunstströmungen. Ästhetisch ausgerichtet an der japanischen Kunst verbindet er das feinsinnige Mysterium des ostasiatischen Shodō mit politischer Gesellschaftskritik im Sinne der Aufklärung und ihren Idealen wie Emanzipation, Toleranz, Verantwortung, Befreiung von Willkür und Ignoranz. Mike Spike Froidl lebt und arbeitet seit 1998 in Berlin. An der Münchner Kunstakademie studierte er bei „Bluebeard“ Robin Page und erlernte parallel dazu acht Jahre lang bei dem japanischen Zen-Mönch K. Kuwahara die Kunst der fernöstlichen Kalligrafie. Hoch zu Ross reiste Froidl 1992 als moderner Don Quichote in Ritterrüstung kreuz und quer durch Spanien. Zur Eröffnung zelebriert der Künstler seine berühmte Kalligrafie Performance.

Eintritt frei

Vernissage

03.10.2024 18 Uhr

Um telefonische Voranmeldung wird gebeten:
089/59 91 84-14

Ausstellungszeitraum

04.10. – 13.10.2024

Mo – Fr 9-17 Uhr

Eintritt frei – Spenden sind herzlich willkommen.

Termine

Termine

Datum

Uhrzeit

03 Oktober 2024

18:00 UHR

Empfehlungen

Empfehlungen

20 September 2024
bis 20.09.2024
19:30 Uhr
13 November 2024
bis 13.11.2024
19:30 Uhr
15 Dezember 2024
bis 15.12.2024
16:00 Uhr
08 Februar 2025
bis 08.02.2025
20:00 Uhr
19 Februar 2025
bis 19.02.2025
19:30 Uhr
25 Juni 2025
bis 25.06.2025
19:30 Uhr

Nicolas Koeckert und Matthias Bublath: Violin goes Gershwin

jazz Mehr zum event

Fauré et Fromage

Konzerte Mehr zum event

Astrid Lindgren: Weihnachten mit Pippi, Michel & Co

Kinder Programm Mehr zum event

Gauklerball: Die Gaukler um 1900

Außer der Reihe Mehr zum event

Amadeus Wiesensee: Da, wo Du nicht bist, ist das Glück

Konzerte Mehr zum event

Winners and Masters: Giacomo Menegardi

Konzerte Mehr zum event