Beyond Drag: Anne Coersmeier

Beyond Drag: Anne Coersmeier

Bei dem Begriff „Drag“ denkt man in erster Linie an glanzvolle Shows, glitzernde Klamotten und illustre Abendveranstaltungen. Drag-Künstler*innen werden häufig angefeindet und sogar angegriffen. Vorurteile wie Pädophilie, Fetisch, Perversion, Drogenabhängigkeit, Aids-Überträger etc. eilen ihnen voraus. Doch wer steckt wirklich hinter dem Make-up? Anne Coersmeier, eine junge Fotografin aus München, ist genau dieser Frage auf den Grund gegangen. Sie hat deutschlandweit Drag-Künstler*innen fotografiert und zeigt mit ihren Fotos die reellen Personen hinter dem Make-up. Neben den Fotos werden Original-Kostüme und Perücken gezeigt, so dass Sie die Welt des „Drag“ hautnah erleben können.

Durch diesen Blick hinter die Kulissen will die Fotografin Verständnis wecken, Hemmungen und Vorurteile abschütteln und Hass durch Faszination ersetzen. Sie zeigt was „Drag“ wirklich ist: Kunst!

Eintritt frei

Vernissage

10.05.2025 19 Uhr

Um telefonische Voranmeldung wird gebeten:
089/59 91 84-14

 

Ausstellungszeitraum

11.05. – 21.06.2025

Eintritt frei – Spenden sind herzlich willkommen.

Um telefonische Voranmeldung wird gebeten:
089/59 91 84-14

Termine

Termine

Datum

Uhrzeit

UHR

Empfehlungen

Empfehlungen

14 August 2024
bis 26.10.2024
19:00 Uhr
20 September 2024
bis 20.09.2024
19:30 Uhr
10 November 2024
bis 10.11.2024
15:30 Uhr
22 November 2024
bis 22.11.2024
19:30 Uhr
08 Dezember 2024
bis 08.12.2024
11:00 Uhr
23 Januar 2025
bis 23.01.2025
19:30 Uhr

Cornelia Hammans: Die Leichtigkeit des Seins

Ausstellungen Mehr zum event

Nicolas Koeckert und Matthias Bublath: Violin goes Gershwin

jazz Mehr zum event

Patentorchester München: Paddington Bear

Kinder Programm Mehr zum event

Winners & Masters: Tjasha Gafner

Konzerte Mehr zum event

Kikolino Kinderkonzert

Kinder Programm Mehr zum event

Simone Solga: Ist doch wahr!

Kabarett Mehr zum event