Modernes Theater für Kinder - Wiener Kompanie Freispiel in München

Modernes Theater für Kinder - Wiener Kompanie Freispiel in München

Von der Zahnbürste bis zur Unterhose wird jetzt alles geteilt!

Drei Freunde haben sich entschlossen, alles, was es gibt, gerecht miteinander zu teilen. Obwohl alle drei sehr verschiedene Menschen sind, wollen sie nach bestem Wissen und Gewissen jedes Stück und jedes Ding teilen. Das geht eine Zeit lang gut, auch wenn es bei manchen Dingen ziemlich kompliziert wird.
Denn wie lassen sich ein Stuhl, ein Zeichenblock und eine Käsesemmel am besten dreiteilen? Wie will man zu dritt ein Paar Schuhe zur gleichen Zeit tragen? Oder wie lässt sich eine Schaukel teilen, wenn es nur eine gibt?

Nachdem die drei Freunde noch nicht so gut im Rechnen sind und nicht immer alles perfekt wissen, benötigen sie ab und zu die Hilfe ihrer wichtigsten Ratgeber– der Kinder.

Auf spielerische Weise hinterfragt die absurd-komische Theaterperformance die verschiedene Formen des Gebens und Nehmens in dem festen Glauben daran, dass Kinder die besten Lösungen finden, wie man „ein Stück teilen“ kann.

Die Kompanie Freispiel richtet sich mit ihren auf Spiel, Performance und Musik ausgelegten Projekten an Menschen jeden Alters, aber insbesondere auch an Kinder. Sie wurde 2011 in Wien von Kajetan Uranitsch, Simon Schober und Siruan Darbandi  ins Leben gerufen, ist in Österreich seither überaus erfolgreich und erstmals im Münchner Künstlerhaus zu Gast.

Dauer: 55 Minuten

Trailer Ein Stück Teilen

Karte 15 €, erm. 10 €

Ermäßigung für Kinder, Schülerinnen und Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

(5 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden die bestellten Karten automatisch an der Abendkasse hinterlegt)

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

Dauer 55 Minuten ohne Pause

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Termine

Termine

Datum

Uhrzeit

16 Juni 2024

11:00 UHR

Empfehlungen

Empfehlungen

20 September 2024
bis 20.09.2024
19:30 Uhr
23 November 2024
bis 23.11.2024
19:30 Uhr
11 Dezember 2024
bis 11.12.2024
19:30 Uhr
15 März 2025
bis 15.03.2025
19:30 Uhr
23 März 2025
bis 23.03.2025
19:30 Uhr
18 August 2025
bis 14.09.2025
19:00 Uhr

Nicolas Koeckert und Matthias Bublath: Violin goes Gershwin

jazz Mehr zum event

Eva Mattes: Dein Schweigen - meine Stimme

Starke Stimmen Mehr zum event

PentAnemos Bläserquintett: Jubiläumskonzert

Konzerte Mehr zum event

Three Wise Men: Hommage an Gershwin

jazz Mehr zum event

Dominic Raacke: Mythos Titanic - der versunkene Palast der Meere

Starke Stimmen Mehr zum event

Reinhild Stötzel: Farbe Bekennen

Ausstellungen Mehr zum event