1. Porträtkonzert mit dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

1. Porträtkonzert mit dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper © Wilfried Hösl

Freuen Sie sich auf einen klassischen Liederabend mit Louise Foor und Nikita Volkov. Zur Begleitung des aufstrebenden jungen Pianisten Tackyoung Chung aus Südkorea präsentieren die Sopranistin aus Belgien und der russischstämmige Bass in dieser überaus beliebten Reihe ihr beeindruckendes Talent.

Es erwartet Sie ein zauberhaftes Programm mit Liedern von Franz Schubert (1779-1828), Richard Strauss (1864–1949), Georgi Wassiljewitsch Swiridow (1915-1988), Fanny Mendelssohn-Hensel (1805-1847), Alban Berg (1885–1935), Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893), Alban Berg (1885–1935), Ernest Chausson (1855–1899), Gabriel Fauré (1845–1924), Claude Debussy (1862–1918), Reynaldo Hahn (1874-1947), Pino Donaggio (1941) und Ernesto de Curtis (1875-1937.)

Als Mitglieder des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper haben diese handverlesenen Nachwuchstalente das große Privileg, sich mit ersten Rollen in aktuellen Produktionen und unseren Porträtkonzerten auf ihre internationale Karriere vorzubereiten.

Karte 20 €, erm. 10 €

Ermäßigung für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

(5 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden die bestellten Karten automatisch an der Abendkasse hinterlegt)

Termine

Termine

Datum

Uhrzeit

03 November 2023

19:30 UHR

Empfehlungen

Empfehlungen

13 Oktober 2024
bis 13.10.2024
11:00 Uhr
19 Oktober 2024
bis 19.10.2024
18:00 Uhr
22 November 2024
bis 22.11.2024
19:30 Uhr
11 Dezember 2024
bis 11.12.2024
19:30 Uhr
18 Januar 2025
bis 18.01.2025
19:30 Uhr
08 Februar 2025
bis 08.02.2025
20:00 Uhr

Kindermusikfest

Kinder Programm Mehr zum event

Lange Nacht der Museen 2024

Außer der Reihe Mehr zum event

Winners & Masters: Tjasha Gafner

Konzerte Mehr zum event

PentAnemos Bläserquintett: Jubiläumskonzert

Konzerte Mehr zum event

Anika Pages und Rufus Beck: Handgeschrieben

Starke Stimmen Mehr zum event

Gauklerball: Die Gaukler um 1900

Außer der Reihe Mehr zum event