Jedermann

Theater, Samstag, 13.05.2023, 19.30 Uhr, Festsaal

Wort & Musik

Am 1. Dezember 1911 wurde das legendäre Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal im Berliner Zirkus Schumann unter der Regie des unvergessenen Max Reinhardt uraufgeführt. Seit 1920 gilt der Jedermann alljährlich als Publikumsmagnet der Salzburger Festspiele, die von Reinhardt und Hofmannsthal gemeinsam begründet wurden. Zu den berühmtesten Stars in der Titelrolle zählen Maximilian Schell, Klaus Maria Brandauer, Ulrich Tukur, Peter Simonischek, Nicholas Ofczarek, Tobias Moretti und Lars Eidinger. Die weibliche Hauptrolle der ‚Buhlschaft' haben Lola Müthel, Nadja Tiller, Christiane Hörbiger, Nicole Heesters, Senta Berger, Sunnyi Melles, Nina Hoss und Sophie von Kessel gespielt.

Auch der deutsche Schauspieler Hans Jürgen Stockerl hat inzwischen schon in fast 100 Vorstellungen als 'Jedermann' auf der Bühne gestanden. Lange Zeit übernahm er die berühmte Rolle auf der Festung Hohensalzburg, dann in Bad Wiessee und Kitzbühel - wie auch in der Inszenierung für das Münchner Künstlerhaus - unter der Regie von Ingo Neise. Begleitet vom Multitalent Tanja Maria Froidl als sein treuer ‚Geselle' weiß Stockerl der legendären Figur des ‚Jedermann' seine ganz besondere Prägung zu verleihen. Wer sich von dem ergreifenden Spiel 'um das Leben und Sterben eines reichen Mannes' berühren lassen möchte, sollte sich diese außergewöhnliche Vorstellung des Erfolgsstücks nicht entgehen lassen.

Kartenpreise

Karte Kategorie 1 für 39€ / Ermäßigte Karte für 19,50€
Karte Kategorie 2 für 29€ / Ermäßigte Karte für 14,50€

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

KARTEN AN DER ABENDKASSE ERHÄLTLICH

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!