Dear You,

Ausstellung, Donnerstag, 08.12.2022, 19.00 Uhr, Lithografiewerkstatt

Werkstattpräsentation

Seit Anfang Oktober lebt und arbeitet die derzeitige Stipendiatin Katharina Zimmerhackl in der Steindruck-Werkstatt des Münchner Künstlerhauses. Zum Abschluss präsentiert sie die entstandenen Arbeiten, erläutert ihre druckgrafische Herangehensweise und gibt einen Einblick in die dazugehörige klangkünstlerische Praxis.

Katharina Zimmerhackl (*1983) hat Medienkunst, Druckgrafik und Grafikdesign in Leipzig und Finnland studiert. Sie war Stipendiatin an der Van Eyck Academie in Maastricht. Im Grenzbereich von Klang-, Konzeptkunst und Zeichnung/Grafik geht sie der Entstehung von Wissensformen mit Blick auf deren politische Tragweite und Widerhall in den Subjekten nach. Wie werden die einzelnen Subjekte durch die Gesellschaft geformt und in welcher Sprache findet dies einen Ausdruck? Sie interessiert die Grenze zwischen scheinbar normal und entfremdet, zwischen rational und irrational. Gefundene Materialien werden in mehrstimmige Skripte und grafische Notationen überführt, die Körper und Stimme in den Fokus rücken. Die Skripte materialisieren sich in verschiedenen Formen – als Installation, Performance, Lesung oder als Printed Matter.

Termine

Die Arbeiten können am 09.12.2022 von 12–17:00 besichtigt werden.

Kartenpreise

Eintritt frei.

Weblink

Katharina Zimmerhackl

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

‚Der kleine Lord‘ – Weihnachtsmusical mit Livemusik in drei Akten
Glanzlichter

Gauklerball 2023 mit Flower Power
Glanzlichter

Stefan Hunstein & Mathias Huth präsentieren 'Enoch Arden' von Richard Strauss
Wort & Musik