Andreas Rebers „Ich helfe gern“

Kabarett, Dienstag, 29.11.2022, 19.30 Uhr, Festsaal

Wort & Musik

Gewohnt treffsicher und überaus amüsant konfrontiert Andreas Rebers sein Publikum mit der Zweifelhaftigkeit moralischer Überlegenheit. Sein Soloprogramm „Ich helfe gern" birgt eine Fülle starker minimalistischer Pointen und unbändige Leidenschaft für politische Unkorrektheit. Rebers Humor ist schwarz, respektlos, intelligent und aberwitzig. Der vielseitige Kabarettist und Satiriker überzeugt mit einem glasklaren Blick auf bürgerliche Borniertheit und durch große Musikalität. Abwechslungs- und temporeich entlarvt er mit Akkordeon und Klavier gefaktes Gutmenschentum mit des Volkes eigener Stimme.

Der Künstler erhielt zahlreiche renommierte Preise und Auszeichnungen, darunter den Deutschen Kabarettpreis, den Bayerischen Kabarettpreis, den Dieter Hildebrandt Preis (2018) sowie den Schweizer Kabarettpreis „Cornichon" (2021). Seit 2020 ist Rebers Ordentliches Mitglied (Darstellende Kunst) der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dieser Abend für eine TV-Übertragung aufgezeichnet und auch ein Teil des Publikums in der Aufzeichnung zu sehen sein wird.

Kartenpreise

Karte Kategorie 1 für 30€ / Ermäßigte Karte für 15€
Karte Kategorie 2 für 24€ / Ermäßigte Karte für 12€

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Gäste mit Schwerbehinderung nach Vorlage des Ausweises.

RESTKARTEN AN DER TAGES- ODER ABENDKASSE!

Weblink

Andreas Rebers

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Franziska Walser und Edgar Selge rezitieren frei Rilkes Duineser Elegien
Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Gauklerball 2023 mit Flower Power
Glanzlichter

Adams Äpfel
Wort & Musik

Stefan Hunstein & Mathias Huth präsentieren 'Enoch Arden' von Richard Strauss
Wort & Musik