Tom Hauser Quartett

Jazz, Freitag, 20.05.2022, 20.00 Uhr, Millerzimmer

jazz and beyond

Tom Hauser (b, git, voc), Tom Jahn (p), Leonie Leuchtenmüller (voc), Joahnnes Jahn (dr)

Auf seinem Weg zum Jazz sammelte Tom Hauser umfangreiche musikalische Erfahrungen im 80s Punk Indiepop. In seinen Songs und Melodien vereint der Singer Songwriter diese vielfältigen Einflüsse.

Tom Hauser studierte Kontrabass mit Meisterklassendiplom und absolvierte Masterclasses in Bass, Piano und Komposition. Heute ist Hauser als Musiker ebenso leidenschaftlich im Einsatz wie als Komponist und Produzent. Gemeinsam mit Tom Jahn am Piano und der charmanten Sängerin Mia Florence präsentiert Hauser Jazz and beyond im besten Sinne.

 


Kaufen Sie Online-Tickets für diese Veranstaltung am 20.05.2022

Bitte beachten Sie, dass keine Reservierung möglich ist. Jede getätigte Bestellung ist ein verbindlicher Kauf, auch wenn Sie die Bezahlart „Vorauskasse“ gewählt haben.

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Karten online bestellen zu können.



Bisher reservierte Karten: (Gesamtpreis: )

Karten im Warenkorb bestellen & bezahlen


Bitte beachten Sie, dass wir ab 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn Ihre bestellten Karten automatisch an der Abendkasse hinterlegen.

Kartenpreise

Kultur schenkt Zusammenhalt, Wärme und Trost.
Geflüchtete aus der Ukraine haben freien Eintritt zu unseren Kulturveranstaltungen.

€ 20 | erm.* € 10

*Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des enstprechenden Ausweises.

Online-Tickets kaufen

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de
Online-Ticketverkauf

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

‚Der kleine Lord‘ – Weihnachtsmusical
Glanzlichter

Gauklerball 2023 - Feiern im Flower Power Flow
Glanzlichter

Stefan Hunstein & Mathias Huch präsentieren 'Enoch Arden' von Richard Strauss
Wort & Musik