Holzbildhauerin Jessica Strixner

Ausstellung, Mittwoch, 17.11.2021, 19.00 Uhr, Clubräume

Ausstellung

Jessi Strixner, geboren 1992, lebt und arbeitet in München. In ihren Arbeiten setzt sich Jessi Strixner mit Kleidung und deren Wirkung auseinander. Sie zieht den Betrachter direkt und ungeschönt in einen intimen Moment hinein. Auf fast voyeuristische Art betrachten wir die achtlos aufgehängten Kleidungsstücke. Von einer einfachen Tennissocke bis hin zu einem fast fetischartig angehauchten BH bleibt es dem Betrachter überlassen, sich ein Bild des Trägers zu machen. Darüber hinaus ist Kleidung, für Jessi Strixner, ein Ausdrucksmittel in unserer Gesellschaft, mit dem wir uns verschiedenen Gruppierungen zuordnen, politische Statements setzen, aber auch unsere Persönlichkeit unterstreichen können. Sie isoliert das Kleidungsstück vom Träger und reduziert es so auf die Aussage, die es in sich birgt. Die aus einem Stück Holz gearbeiteten Kleidungsstücke bekommen so einen nahezu ikonischen Charakter.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Termine

Vernissage:
17.11.2021, 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
18.11. bis 11.12.2021

 

 

Kartenpreise

Eintritt frei.

Um Anmeldung zur Besichtigung der Ausstellung wird gebeten unter 089 5991 8414.

Kartenverkauf

Weblink

Jessica Strixner

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Singer Pur CD-Releasekonzert
KünstlerhausKonzerte

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Glanzlichter

GoldMund
KünstlerhausKonzerte

Amadeus Wiesensee
KünstlerhausKonzerte

Münchner Klaviertrio
KünstlerhausKonzerte

Camille Thomas und Sophie Pacini - Duo-Konzert
KünstlerhausKonzerte

La Bohème - Toulouse Lautrec und die Meister vom Montmartre
Ausstellung