Lange Nacht der Museen

Ausstellung, Samstag, 16.10.2021, 18.00 Uhr, Ganzes Haus

Iwanson International School of Contemporary Dance

Wie würden Gemälde aussehen, wenn sie von Tänzern zum Leben erweckt würden?

In der Kulisse des historischen Münchner Künstlerhauses präsentiert die Iwanson International School of Contemporary Dance mit ihren Tanzstudenten während der Langen Nacht der Museen eine zeitgenössische getanzte Ausstellung im ganzen Haus. Im Mittelpunkt stehen menschliche Bilder und Installationen, die die Besucher während ihres Gangs durch das ganze Haus entdecken und durchlaufen können.

Lithografie und Steindruck

In der Lithografiewerkstatt des Münchner Künstlerhauses können Besucher zwischen 20:00 und 1.00 Uhr die besondere Kunst des Flachdrucks live erleben. Neben der Besichtigung der originalen alten Steindruckpressen erwarten Sie Gespräche mit der anwesenden Künstlerin über das faszinierende traditionelle Verfahren sowie die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen. Wer mag, darf auf Steinen zeichnen oder eigenhändig eine Postkarte drucken. Voraussetzung fürs Mitmachen sind lediglich Freude am Ausprobieren und strapazierfähige Kleidung.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Termine

18 - 1 Uhr

Kartenpreise

Eintritt 15,- Euro 

(gültig für alle Veranstaltungen der Langen Nacht der Museen)

Kartenverkauf

München Ticket
Telefon 089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Singer Pur CD-Releasekonzert
KünstlerhausKonzerte

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Glanzlichter

GoldMund
KünstlerhausKonzerte

Camille Thomas und Sophie Pacini - Duo-Konzert
KünstlerhausKonzerte

La Bohème - Toulouse Lautrec und die Meister vom Montmartre
Ausstellung