Herbert F. Rauh - Wagner in München

Ausstellung, Samstag, 09.10.2021, 15.00 Uhr, Clubräume

Ausstellung

Der Künstler Herbert F. Rauh sieht sich selbst als unermüdlicher Experimentator im Spektrum des Porträtierens. Für die Ausstellung „Wagner in München" bewegen sich seine Techniken von der Zeichnung über Acrylmalerei, Collagen bis zu einer speziellen Tinte-Regen-Aquarell-Technik. Der Dreiklang von Tinte, Regen und Aquarell schafft dabei Formen des Verschmelzens, Ineinanderfließens, ja des Rausches, ganz wie es König Ludwig II. und Richard Wagner in ihrer gemeinsamen Münchener Zeit ersehnten und erlebten.
Dabei blieb die Begegnung zwischen Märchenkönig und Meisterkomponist aber nicht ohne Turbulenzen und Skandale. Mit der heimlichen Liaison mit Cosima brachte Wagner den gehörten Ehemann und Tristan-Dirigenten Hans von Bülow ebenso wie den König gegen sich auf.
Mit seinen nicht endenwollenden Geldforderungen machte er sich bald Kabinett, Presse und Öffentlichkeit zu Feinden. Abgründen und Hintergründe dieser Zeit kann man nun im Münchner Künstlerhaus, als gemalte Phantasien, in einer Ausstellung anlässlich des Richard Wagner Kongresses nachspüren.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Termine

Vernissage:
09.10.2021, 15 Uhr

Ausstellungsdauer:
10.10. bis 17.10.2021

Kartenpreise

Eintritt frei.

Um Anmeldung zur Besichtigung der Ausstellung wird gebeten unter 089 5991 8414.

Kartenverkauf

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Singer Pur CD-Releasekonzert
KünstlerhausKonzerte

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Glanzlichter

GoldMund
KünstlerhausKonzerte

Amadeus Wiesensee
KünstlerhausKonzerte

Münchner Klaviertrio
KünstlerhausKonzerte

Camille Thomas und Sophie Pacini - Duo-Konzert
KünstlerhausKonzerte

La Bohème - Toulouse Lautrec und die Meister vom Montmartre
Ausstellung