Junge Solisten

Konzert, Sonntag, 26.09.2021, 18.00 Uhr, Festsaal

Präsentiert von dacapo

Die Münchner Kammerphilharmonie dacapo präsentiert schon seit vielen Jahren immer wieder neue musikalische Nachwuchstalente auf der großen Bühne. Im traditionellen Konzert zur Saisoneröffnung sind Ende September mit Leonard Becker (Gitarre) und Philip Hahn (Klavier) zwei vielversprechende Nachwuchstalente im wunderschönen Festsaal des Münchner Künstlerhauses zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Fuchs, Édouard Lalo und Mauro Giuliani.

Programm

Édouard Lalo: Serenade aus „Namouna"

Mauro Giuliani: 1. Gitarrenkonzert A-Dur op. 30

Felix Mendelssohn Bartholdy: 1. Klavierkonzert g-Moll op. 25

Robert Fuchs: 5. Serenade D-Dur

Gitarre: Leonard Becker

Klavier: Philip Hahn

Dirigent: Franz Schottky

Orchester: Münchner Kammerphilharmonie dacapo

Veranstalter

Münchner Kammerphilharmonie dacapo e.V.

Karten erhältlich zu 37 € - 30 € - 23 € zzgl. VVK-Gebühren über www.kammerdacapo.de oder 089/ 520 321 48, bei Reservix unter www.reservix.de und an der Tageskasse.

Bitte beachten Sie, dass das Konzert in Vollbesetzung unter Beachtung der 3G-Regeln stattfindet. Beim Eintritt sind folgende Nachweise erforderlich: Ticket, Ausweis und ein Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest oder eine vollständige Impfung oder Genesung. Das Ticket ist nur gültig, wenn diese Bedingungen erfüllt sind. Die Maskenpflicht gilt im ganzen Haus, auch während des Konzerts am Platz.

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Lithografie Einführungsworkshop
Lithografiewerkstatt

Konzertpremiere: Sophie Pacini und Camille Thomas
KünstlerhausKonzerte

La Bohème - Toulouse Lautrec und die Meister vom Montmartre
Ausstellung

Pariser Café
mit romantischer Montmarte-Atmosphäre

Stefan Hunstein & Mathias Huch präsentieren 'Enoch Arden' von Richard Strauss
Wort & Musik