Alma Flamenca mit Montserrat Suárez Zusatztermin

Tanz, Sonntag, 05.09.2021, 19.00 Uhr, Festsaal

SommerNächte

Montserrat Suárez sorgt mit ihren Flamenco-Abenden seit Jahren für ein wahres Sommernachts-Highlight im Münchner Künstlerhaus. Mit ihrem diesjährigen Programm „Alma Flamenca" wird die preisgekrönte Tänzerin das Publikum in die geheimnisvolle Welt der traditionellen, andalusischen Musik entführen. Der Flamenco drückt tiefe und oft tragische Gefühle wie Schmerz, Sehnsucht oder Trauer aus. Aber auch explosive Lebensfreude, Liebe und Glück gehören dazu und werden leidenschaftlich von den „Flamencos" (übersetzt: „Flamenco Künstler") getanzt, gesungen und gespielt.

Musikalisch begleitet wird Suárez von dem Sänger Cristo Cortés, dem Gitarristen Diego Rocha und dem Percussionisten und Flamencopianisten David Bermudez. Diese Konzerte sind ein MUSS für alle, die Flamenco ereignisreich und authentisch erleben wollen. Expressiv, leidenschaftlich und pur!

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Termine

Weiterer Termin am 03.09.2021 und am 04.09.2021

Wegen des kühlen Wetters findet die Veranstaltung im Festsaal statt. Es gilt die 3G-Regel.

Kartenpreise

€ 25 | erm.* € 15

*Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des enstprechenden Ausweises.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

Weblink

Montserrat Suarez

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Glanzlichter

GoldMund
KünstlerhausKonzerte

Camille Thomas und Sophie Pacini - Duo-Konzert
KünstlerhausKonzerte

La Bohème - Toulouse Lautrec und die Meister vom Montmartre
Ausstellung