Yamile Cruz Montero & Christos Asonitis

Jazz, Freitag, 28.05.2021, 20.30 Uhr, Millerzimmer

jazz and beyond

„Rapsodia Cubana"

Yamile Cruz Montero (p), Christos Asonitis (dr)

Die kubanische klassische Pianistin Yamilé Cruz Montero und der griechische Jazz Schlagzeuger Christos Asonitis sind ein Paar im Leben wie auch in der Musik. Mit ebenso viel Präzision wie Gefühl spannen die beiden in ihren Arrangements den Bogen von der klassischen bis zur zeitgenössischen kubanischen Klaviermusik, wie Kompositionen von Aldo López Gavilán, Andrés Alén, José Maria Vitier y Ernán López-Nussa für Klavier und Schlagzeug. Sie präsentieren die traditionellen wie populären kubanischen Musikrichtungen und verschmelzen sie mit den Einflüssen des Jazz. Spielfreude und mitreißende Rhythmen fangen die Zuhörer vom ersten Stück an ein und versetzen sie in die wogenden Straßen von Havanna, in denen nur eines das Lebenselixier der Menschen zu sein scheint: Musik!

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

 


Kaufen Sie Online-Tickets für diese Veranstaltung am 28.05.2021

Bitte beachten Sie, dass keine Reservierung möglich ist. Jede getätigte Bestellung ist ein verbindlicher Kauf, auch wenn Sie die Bezahlart „Vorauskasse“ gewählt haben.

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um Karten online bestellen zu können.



Bisher reservierte Karten: (Gesamtpreis: )

Karten im Warenkorb bestellen & bezahlen


Bitte beachten Sie, dass wir ab 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn Ihre bestellten Karten automatisch an der Abendkasse hinterlegen.

Kartenpreise

€ 20 | erm.* € 10

*Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des enstprechenden Ausweises.

Online-Tickets kaufen

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

‚Der kleine Lord‘ – Weihnachtsmusical mit Livemusik in drei Akten
Glanzlichter

Gauklerball 2023 mit Flower Power
Glanzlichter

Stefan Hunstein & Mathias Huth präsentieren 'Enoch Arden' von Richard Strauss
Wort & Musik