Mohcine Ramdan Quintett

Jazz, Freitag, 14.05.2021, 20.30 Uhr, Clubräume

jazz and beyond

Jisr // Brücke

Mohcine Ramdan (Gembri, voc), Roman Bunka (oud), Vladislav Cojocaru (acc), Gergely Lukasc (tp), Matthias Gmelin (dr)

JISR heißt auf Arabisch Brücke. Und so heißt auch die internationale Band um den marokkanisch-stämmigen Münchner Musiker, Mohcine Ramdan. Der Sänger und Gembri-Spieler spielte zunächst mit Embryo und der Express Brass Band und später mit seiner Band Jisr mit Musikern wie Konstantin Wecker, Roman Bunka, Iva Bittová. Das beliebte internationale
Ensemble musiziert seit vier Jahren in variationsreichen Besetzungen mit hochkarätigen virtuosen Musikern. In mehreren Musikgenres verwurzelt, baut dieses unkonventionell instrumentierte musikalische Projekt Brücken zwischen Arabien, Afro, Jazz, Rock und Klassik und schlägt den Weg des Maximums an musikalischer Variation und Improvisation ein. Mit charismatischer Ensemblekunst musiziert es sich hier immer homogen, weltoffen, subtil und spannend: Konzerte „Wie in Trance" (Süddeutsche Zeitung 30.01.2019)

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

 


Kaufen Sie Online-Tickets für diese Veranstaltung am 14.05.2021

Bitte beachten Sie, dass keine Reservierung möglich ist. Jede getätigte Bestellung ist ein verbindlicher Kauf, auch wenn Sie die Bezahlart „Vorauskasse“ gewählt haben.


Bisher reservierte Karten: (Gesamtpreis: )

Karten im Warenkorb bestellen & bezahlen

Bitte beachten Sie, dass wir ab 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn Ihre bestellten Karten automatisch an der Abendkasse hinterlegen.

Kartenpreise

€ 20 | erm.* € 10

*Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des enstprechenden Ausweises.

Online-Tickets kaufen

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de
Online-Ticketverkauf

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Buck Roger and the Sidetrackers
SommerNächte

Florian Etti - Artificial Painting No.2
Ausstellung

Helmut Schleich "Kauf, du Sau!"
SommerNächte