4. Portraitkonzert

Liederabend, Sonntag, 21.02.2021, 19.30 Uhr, Millerzimmer

KünstlerhausKonzerte

Juliana Zara (Sopran), George Virban (Tenor), Michael Pandya (Klavier)

Juliana Zara, geboren in California, USA, studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Sie gewann u.a. den Preis der Marilyn Horne Rubin Scholar. Ihr Repertoire umfasst Rollen wie u. a. Flamina (Il mondo della luna), Adina (L'elisir d'amore), Blondchen (Die Entführung aus dem Serail) und Armida (Rinaldo). Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie
Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.
George Vîrban, geboren in Tulcea, Rumänien, absolvierte sein Gesangsstudium an der Nationalen Musikuniversität in Bukarest und nahm an zahlreichen Meisterklassen teil. Er gewann diverse Preise und Auszeichnungen. Sein Repertoire umfasst außerdem Partien wie Lensky (Eugen Onegin), Fenton (Falstaff) und Roderigo (Otello). Seit der Spielzeit 2019/20 ist er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

 

Kartenpreise

€ 20 | € 10 erm.

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Kartenverkauf

ausschließlich über die Bayerische Staatsoper, Tel: 089 21 85 19 22

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Die Nostalphoniker
KünstlerhausKonzerte

Zum 120. Geburtstag des Münchner Künstlerhauses
Interaktive Ausstellung ZEIT-SCHICHTEN und Carl Orff: Szenen aus TRIONFI

Rebers (v)an Beethoven
Wort&Musik