Henning Sieverts: Vibes & Strings

Jazz, Freitag, 25.09.2020, 20.30 Uhr, Millerzimmer

jazz and beyond

Henning Sieverts (b), Tim Collings (vibes), Peter O'Mara (git), Matthias Gmeling (dr)

Der international renommierte Münchner Bassist, Cellist und Komponist Henning Sieverts hat ein Quartett mit einer sehr außergewöhnlichen Instrumentierung zusammengestellt: An seiner Seite spielen der New Yorker Weltklasse-Vibraphonist Tim Collins, der australische Meistergitarrist Peter O'Mara, sowie der sehr feinfühlige Schlagzeuger Matthias Gmelin, über den Ralf Dombrowski in der Süddeutschen Zeitung schreibt: „Es ist Jazz, der persönlich und schön, geschmackvoll und harmonisch klingen darf. Ein Stück Glück eben." Das musikalische Konzept von „Henning Sieverts´ „Vibes & Strings" lebt von der ungewöhnlichen Kombination eines „gläsernen" Vibraphon mit dem warmen Klang einer Gitarre. Die Stücke, meist aus Sieverts Feder, sind groovig, sinnlich aber auch spannend und rhythmisch anspruchsvoll.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Kartenpreise

€ 20 | erm.* € 10

*Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des enstprechenden Ausweises.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Lithografie Einführungsworkshop
Lithografiewerkstatt

Konzertpremiere: Sophie Pacini und Camille Thomas
KünstlerhausKonzerte

La Bohème - Toulouse Lautrec und die Meister vom Montmartre
Ausstellung

Pariser Café
mit romantischer Montmarte-Atmosphäre

Stefan Hunstein & Mathias Huch präsentieren 'Enoch Arden' von Richard Strauss
Wort & Musik