Lange Nacht der Musik 2020

Theater, Samstag, 25.04.2020, 20.00 Uhr, Ganzes Haus

TUM Jazz Band

TUM JazzBand

Die TUM JazzBand – das sind 25 Münchner Studenten, die von der Technischen Universität München aus den richtigen Groove in die Stadt tragen. Die nötigen Zutaten sind eine klassische Big Band-Besetzung mit Sängern, die weit mehr als den obligatorischen Swing präsentiert: Neben Funk und Ohrwürmern aus Film und Pop umfasst ihr Repertoire auch eigene Arrangements und Stücke aus der modernen Jazzszene.

Seit ihrer Gründung hat sich die Band rasant entwickelt. Was im Kleinen mit einem Plakataufruf begann, wuchs mit begeisterten Gründungsmitgliedern und den ersten selbst finanzierten Instrumenten. Mit dem ersten großen Auftritt, einem Benefizkonzert für Ghana, kam der Stein ins Rollen.

Seit 2014 wird die Band von einem gemeinnützigen Verein, dem TUM Jazz- Band e. V., getragen und organisiert sich in Eigenregie. Allein in den letzten 18 Monaten dürfen die Musiker auf Projekte mit dem „Landes Jugend Jazz Orchester Bayern" und befreundeten Big Bands aus Edinburgh und Göteborg zurückblicken.

Was all diese Musik verbindet: Geht ins Ohr, in den Körper, bleibt im Herz!

Termine

20 - 1 Uhr

Kartenpreise

€ 18 gültig für alle Veranstaltungen der Langen Nacht der Musik 2020

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Hopfengärten & Schäffler
Ausstellung im Kunstkabinett

Peter Lindenberg - Kapuzinerkresse
Skulpturen im Innenhof

Tuija Komi Quartett - Midnight Sun
jazz and beyond

Ferdinand, der Stier
Junges Programm im Münchner Künstlerhaus

Florian Etti - Artificial Painting
Ausstellung im Kunstkabinett

Du bist wie eine Blume...
Ein musikalisch-literarischer Abend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann