Eleganter Vaudeville Blues trifft auf klassisches Barrelhouse Piano

Jazz, Freitag, 31.01.2020, 20.30 Uhr, Clubräume

jazz and beyond

Christian Christl (p), Scarlett Andrews (voc), Katharina Alber (p)

Scarlett Andrews ist eine Sängerin, die Spaß an den eleganten Songs der Vaudeville-Shows hat. In diesen Shows, die meist mit einem Zelt von Stadt zu Stadt zogen, präsentierten sich Jongleure, Artisten, Comediens und immer auch elegant gekleidete Damen. Scarlett Andrews singt in der Tradition dieser Damen und bringt zum 100-jährigen Jubiläum der „Wilden 20er Jahre" wunderbare Lieder aus dieser Zeit mit.

Katharina Alber aus Innsbruck gehört zur ganz jungen Generation neuer Pianistinnen im Boogie Woogie. Erst seit kurzem tritt sie öffentlich auf und sorgt für Furore. Sie war schon eingeladen zu den Boogie-Festivals in England und beim größten Piano Boogie Festival der Welt in La Roquebrou in Frankreich.

Christian Christl greift natürlich auch ins pianistische Geschehen ein. Das erste Set gehört den Solisten, im zweiten Teil wird die Klaviermusik der frühen Jahre zelebriert.

Vor der Veranstaltung findet ein Blues and Boogie Piano Workshop statt. Anmeldung unter: cc@bayoogie.com


Kartenpreise

€ 20 | erm.* € 10

*Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des enstprechenden Ausweises.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

München Ticket
Telefon 089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de

ZKV Marienplatz UG + Stachus 2. UG

Presse

Pressemitteilung Jazzkonzert

Information für Gäste

Wir fotografieren auf der Veranstaltung und veröffentlichen die Fotos auf unserer Website sowie in sozialen Medien. Bitte informieren Sie uns bei Betreten des Gebäudes, wenn Sie nicht möchten, dass Bilder, auf denen Sie erscheinen, veröffentlicht werden.

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Gunter Sachs - Kamerakunst
Fotografie, Film und Sammlung