3. Portraitkonzert

Liederabend, Freitag, 24.01.2020, 19.30 Uhr, Millerzimmer

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

N.N. (Mezzosopran), Andres Agudelo (Tenor), Ewa
Danilewska (Klavier)

Andres Agudelo, geboren in Kolumbien, studierte an der Escuela Superior de Música Reina Sofia in Madrid sowie am Conservatoire Superieur de Paris. Zudem besuchte er Meisterkurse, u.a. bei Javier Camarena, Barbara Frittoli und Margreet Honig. Zahlreiche Auftritte führten ihn beispielsweise an die Ópera de Colombia, die Shanghai Symphony Hall oder die Philharmonie de Paris. Unter der Leitung von Gustavo Dudamel sang er als Solist Beethovens Chorfantasie am Binational Symphonic Conert Colombia – Venezuela. 2017 wurde er in das Opernstudio Opera Fuoco in Paris aufgenommen. Im Folgejahr gewann der junge Tenor den Thierry Mermod Preis beim Verbier Festival. Im Juni 2019 sang er Johann Sebastian Bachs b-Moll Messe beim Leipziger Bachfest. Ab der Spielzeit 2019/20 ist er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

 

Kartenpreise

€ 20 | € 10 erm.

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Kartenverkauf

ausschließlich über die Bayerische Staatsoper, Tel: 089 21 85 19 22

Weblink

Website der Bayerischen Staatsoper

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Goya oder 'Der arge Weg der Erkenntnis'
SommerKino im Münchner Künstlerhaus

Volver - Zurückkehren
SommerKino im Münchner Künstlerhaus

Montserrat Suarez 'Noche Flamenca'
SommerNächte im Münchner Künstlerhaus

Hopfengärten & Schäffler
Ausstellung im Kunstkabinett

Brachland
Wort & Musik im Münchner Künstlerhaus