Harmonic Brass - Delicatessen

Gala, Dienstag, 31.12.2019, 20.00 Uhr, Festsaal

Silvestergala

So gut hat ein Konzert noch nie geschmeckt!

Vergessen Sie alles, was Sie bisher an Musik gehört haben. Zumindest, wenn diese Musik im Zusammenhang mit Essen und Trinken steht. Ein ganzes Jahr haben die Musiker von Harmonic Brass gearbeitet mit dem Ziel, dass dem Publikum beim Hören das Wasser im Munde zusammenläuft.

Harmonic Brass stillt den Hunger mit aberwitzigen Eigenkompositionen und musikalischen Highlights, denen man nicht nur zuhören will, sondern die man am liebsten verspeisen würde. Champagner? Kein Problem. Schottische Graupensuppe? Wird geliefert. Vielleicht noch ein saftiges Steak? Kommt sofort. Kaffee? Aber klar! Vier Herren und eine bezaubernde Dame verwandeln sich zu Spitzenköchen. Telemann-Mozart-Rossini-Udo Jürgens: So gut hat Ihnen noch nie ein Konzert geschmeckt!

Dazu passend verwöhnt Sie unser Chef de cuisine Renaud Delacour mit einem 4-Gänge Menü.

Einlass

19.30 Uhr

Kartenpreise

Kat. I: € 118 Sitzplatz Parkett und Galerie Mitte*
Kat. II: € 108 Sitzplatz Parkett und Galerie Seite*

*Preise verstehen sich inkl. 4-Gang-Menü zzgl. Getränke.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

Presse

Silvestergala Pressemitteilung

Information für Gäste

Wir fotografieren auf der Veranstaltung und veröffentlichen die Fotos auf unserer Website sowie in sozialen Medien. Bitte informieren Sie uns bei Betreten des Gebäudes, wenn Sie nicht möchten, dass Bilder, auf denen Sie erscheinen, veröffentlicht werden.

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Ich ritt in die Nacht - Ein literarisch musikalischer Abend mit Blick auf das Paul-Celan-Jahr 2020
Wort & Musik

Kreative Schreibwerkstatt: Geschichten hinter historischen Mauern
Junges Programm

Brandner Kaspar
Ein phantastisches Spectaculum mit Musik | Premiere