Künstlergespräch mit Stefano La Colla (Tenor)

Künstlergespräch, Dienstag, 29.10.2019, 19.00 Uhr, Millerzimmer

IBS - Die Münchner Opernfreunde e. V.

Seit seinem professionellen Debut in Aidaals Radamés in Leghorn 2008 zeigt der Karriereweg des italienischen Tenors Stefano La Colla steil nach oben. Er singt zentrale Partien des italienischen Fachs wie Manrico in Il trovatore, Calaf in Turandot, Turiddu in Cavalleria Rusticana oder Alfredo in La Traviata an allen großen Opernhäusern der Welt, so etwa der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper, der Lyric Opera Chicago und der Bayerischen Staatsoper. Hier ist er im Oktober als Cavaradossi in Tosca zu hören.

Moderation: Irina Paladi

Einlass

Kasse und Einlass 30 Minuten vor Beginn.

Kartenpreise

€ 8 für Gäste
€ 5 für Mitglieder

Kartenverkauf

Tel.: 0171/8140680, info@opernfreundemuenchen.de

Weblink

Website der IBS

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Ich ritt in die Nacht - Ein literarisch musikalischer Abend mit Blick auf das Paul-Celan-Jahr 2020
Wort & Musik

Kreative Schreibwerkstatt: Geschichten hinter historischen Mauern
Junges Programm

Brandner Kaspar
Ein phantastisches Spectaculum mit Musik | Premiere