Lange Nacht der Museen 2019

Theater, Samstag, 19.10.2019, 20.00 Uhr, Ganzes Haus

Contemporary Dance, Artificial Painting & Lithografie

Iwanson International School of Contemporary Dance

Wie würden Gemälde aussehen, wenn sie von Tänzern zum Leben erweckt würden?

Künstlerische Leitung: Johannes Härtl
Produktionsleitung: Marie Preußler

In der Kulisse des historischen Münchner Künstlerhauses präsentiert die Iwanson International mit seinen Tanzstudenten während der Langen Nacht der Museen eine zeitgenössische getanzte Ausstellung. Im Mittelpunkt stehen menschliche Bilder und Installationen, die die Besucher währendihres Gangs durch das ganze Haus entdecken und durchlaufen können.

2010 wurde Jessica Iwanson für ihr Lebenswerk mit dem Tanzpreis der Landeshauptstadt München ausgezeichnet. Seit 2018 ist der Choreograph Johannes Härtl Geschäftsführer der Iwanson International School.


Florian Etti – Artificial Painting

Florian Etti erschafft Welten! Immer wieder dringt er zum Kern des Menschen vor, seiner Seele, seinen Emotionen, Selbstbildnissen und seinem Verhalten. Die drei Grundmotive seines Arbeitens: Zeichnung, Computermaterialität und Mensch.

Seit kurzem erst widmet sich Florian Etti der digitalen Malerei – dem Computer als „Material unserer Zeit". Dem kalten Rechenkosmos eine Materialität zur Beschreibung des Fragilen, des Menschen abzugewinnen, ist eine Faszination, die sich in seinen Werken widerspiegelt.


 

Lithografie und Steindruck

Lithografiewerkstatt des Münchner Künstlerhauses

In der Lithografiewerkstatt bietet das Münchner Künstlerhaus ab 19:00 Uhr eine etwas andere Art, Kunst zu (er-)leben! In den Werkstatträumen lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Flachdruckverfahrens kennen. In Druckdemonstrationen wird ein Eindruck in die Herstellungsprozesse erlebbar und Besucher können über den ganzen Abend mit Fachkundigen ins Gespräch kommen und mehr über den facettenreichen Steindruck erfahren.

Kartenpreise

€ 15
gültig für alle Veranstaltungen der Langen Nacht der Museen 2019

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

München Ticket
Telefon 089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de

ZKV Marienplatz UG + Stachus 2. UG

Presse

Pressemitteilung Museumsnacht 2019 im Münchner Künstlerhaus

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Hopfengärten & Schäffler
Ausstellung im Kunstkabinett

Peter Lindenberg - Kapuzinerkresse
Skulpturen im Innenhof

Tuija Komi Quartett - Midnight Sun
jazz and beyond

Ferdinand, der Stier
Junges Programm im Münchner Künstlerhaus

Florian Etti - Artificial Painting
Ausstellung im Kunstkabinett

Du bist wie eine Blume...
Ein musikalisch-literarischer Abend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann