Enji Erkem Quintett - Mongolia goes Jazz

Jazz, Freitag, 19.07.2019, 20.30 Uhr, Millerzimmer

jazz and beyond

Enji Erkhem (voc), Moritz Stahl (ts), Julian Schmidt (p), Martin Zenker (bass), Xaver Hellmeier (dr)

Die Sängerin Enkhjargal Erkhembayar aus Ulan Bator/ Mongolei, kurz Enji genannt, wurde von dem Bassisten Martin Zenker, der dort die Jazzabteilung aufbaute, entdeckt und war eine seiner ersten Schülerinnen. Sie bewarb sich nach ihrem dortigen Studium für ein Master-Stipendium und studiert seit Januar 2018 hier in München.

Enkhjargal Erkhembayar ist ein veritables stimmliches Juwel, ihre Stimme schwebt fast schwerelos im Raum. Egal ob sie klassische Jazzstandards singt oder den traditionellen Liedern aus ihrer Heimat das Jazzgewand anzieht. Sie singt mit einer Schlichtheit und Intensität, die faszinierend ist. Ihre fast überbordende Energie und musikalische Lust spürt man, sobald ihre Stimme ertönt.

Enji sagt über sich: „Jedes Mal wenn ich singe, möchte ich alles geben, was ich habe. Wenn ich singe, finde ich zu mir selbst. Jazz ist wie eine unendliche, reiche Reise, die ich gerne ein Leben lang machen möchte, wenn es geht."


Kaufen Sie online Tickets für diese Veranstaltung

Bitte beachten Sie, dass keine Reservierung möglich ist. Jede getätigte Bestellung ist ein verbindlicher Kauf, auch wenn Sie die Bezahlart „Vorauskasse“ gewählt haben.


Bisher reservierte Karten: (Gesamtpreis: )

Karten im Warenkorb bestellen & bezahlen


Kartenpreise

€ 20 | erm. € 10

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Gäste mit Schwerbehinderung nach Vorlage des Ausweises.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de
Online-Ticketverkauf

München Ticket
Telefon 089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de

Abonnement

Dieses Konzert ist im Abonnement buchbar!

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Du bist wie eine Blume...
Ein musikalisch-literarischer Abend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

Das kalte Herz
Junges Programm im Münchner Künstlerhaus

Katri Ikävalko | Stipendiatin aus Finnland
Abschlusspräsentation