Eröffnungskonzert Alfred Brendel mit Filippo Gorini

Konzert, Donnerstag, 23.05.2019, 19.00 Uhr, Festsaal

Stars and Rising Stars

„Das A bis Z eines Pianisten" - Das Klavier-Alphabet

Aus Bachs „Kunst der Fuge", Beethovens Bagatellen, Chopins Préludes, Schumanns „Kinderszenen" und Romanzen, Brahms' Capriccio, Schönbergs Klavierstücken, Strawinskys „Petruschka"

Er ist einer der bedeutendsten Pianisten der vergangenen 50 Jahre, der Österreicher Alfred Brendel mit Wohnsitz in London. Großartige Konzerterlebnisse weltweit und zahlreiche Platteneinspielungen belegen sein einzigartiges Können.

Jetzt unternimmt Alfred Brendel den Versuch, musikalisch interessierten Laien die Klavierkunst aus seiner Sicht zu erklären. Ihm zur Seite der 24-jährige italienische Pianist Filippo Gorini, Gewinner des Bonner Beethovenpreises 2015, ausgebildet am Konservatorium Gaetano Donizetti in Bergamo.

Verständlicherweise befasste sich seine erste CD mit Beethoven, den vertrackten Diabelli  Variationen. Hochgelobt wurden sie mit dem wichtigen Schallplattenpreis Diapason d'Or ausgezeichnet. Filippo Gorini ist Stipendiat der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein.

Kartenpreise

€ 10,- bis 28 J.

€ 30,- ab 29 J.

Erhältlich bei München Ticket. Restkarten an der Abendkasse

Kartenverkauf

München Ticket
Telefon 089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de

Download

Ausführliche Biografie von Filippo Gorini

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Tuija Komi Quartett - Midnight Sun
jazz and beyond

Ferdinand, der Stier
Junges Programm im Münchner Künstlerhaus

Florian Etti - Artificial Painting
Ausstellung im Kunstkabinett

Du bist wie eine Blume...
Ein musikalisch-literarischer Abend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann