Till Martin Trio - 'Knit for Elly'

Jazz, Freitag, 22.02.2019, 20.30 Uhr, Clubräume

jazz and beyond

Till Martin (sax), Christian Elsässer (p), Henning Sieverts (b)

Saxophonist Till Martin spielt auf "Knit for Elly" in einer besonderen Besetzung – im schlagzeuglosen Trio. Ohne Netz und doppelten rhythmischen Boden und zugleich vollkommen transparent auf dem Servierteller.

Raum und Ruhe sind hier der Ausgangspunkt, alle Feinheiten und Timbres sind wie unter der Lupe zu hören. Eine wunderbare Klarheit und unverstellte Intimität. Und eine, die gut gefüllt werden will!Mit Christian Elsässer und Henning Sieverts hat Till Martin zwei hochkarätige und intuitiv musizierende Partner zur Seite, die das Konzert zu Genuss, Spannung und Überraschung werden lassen.

Das Programm „Knit for Elly", dessen gleichnamige CD in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk entstand, ist ein Spiel mit Bezügen auf die swingenden Wurzeln des Jazz. So sind Martins Stücke wegweisenden Musikern und Komponisten wie Duke Ellington, Bill Evans, Count Basie, Jimmy Giuffre oder auch Maurice Ravel gewidmet und darüber hinaus eine augenzwinkernde Verbeugung vor manchem Meilenstein der Jazzgeschichte.

„Das ist große, die Musikgeschichte reflektierende Tonkunst." (Süddeutsche Zeitung)


Kartenpreise

€ 20 | erm. € 10

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Gäste mit Schwerbehinderung nach Vorlage des Ausweises.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

München Ticket
Telefon 089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de

Abonnement

Dieses Konzert ist im Abonnement buchbar!

Presse

Pressemitteilung Till Martin Trio

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Du bist wie eine Blume...
Ein musikalisch-literarischer Abend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

Das kalte Herz
Junges Programm im Münchner Künstlerhaus

Katri Ikävalko | Stipendiatin aus Finnland
Abschlusspräsentation