Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse elektronisch gespeichert und für den Versand unseres Newsletters genutzt wird (Datenschutzerklärung).

Nach der Einschreibung über das folgende Formular erhalten Sie eine Empfangsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie über den enthaltenen Link abschließend den Erhalt des Newsletters.

Zur Newsletter-Abmeldung

Herbert Achternbusch: Fotografien aus 30 Jahren von Barbara Gass

Vernissage, Montag, 19.11.2018, 18.00 Uhr, Clubräume

Ausstellung im Kunstkabinett

Zu Ehren des 80. Geburtstages von Herbert Achternbusch.

Die Fotografin Barbara Gass hat den Dichter, Dramatiker und Filmemacher Herbert Achternbusch über 30 Jahre lang mit der Kamera begleitet.

Ihre Bilder sind diskret, manchmal feinsinnig-ästhetisch, manchmal lyrisch-grotesk. Die Fotografien zeigen Herbert Achternbusch privat, bei Dreharbeiten und auf Reisen, allein, mit dem Team oder mit seinen Schauspielern. In ihren Bildern wird ein ganz anderer Achternbusch sichtbar, eher sensibel als provokant.

In seinem ersten Film „Das Andechser Gefühl" wie auch in vielen seiner weiteren Filme hat Barbara Gass mitgespielt.

 

Einführung 19.11.2018, 18 Uhr:

Manfred Metzner, Verlag Das Wunderhorn

Termine

Vernissage:
19.11.2018, 18 Uhr

Ausstellungsdauer:
20.11. bis 21.12.2018

Kartenpreise

Eintritt frei. Um Anmeldung zur Besichtigung der Ausstellung wird gebeten unter 089 5991 8414.

Presse

Pressemitteilung zur Achternbusch-Ausstellung

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

'Das kleine Gespenst' von Otfried Preußler
Bucherzählung für Kinder mit Anja Bever

Dichter lieben: Ein heiterer, zärtlicher, zynischer, boshafter Abend über Heinrich Heine und Kurt Tucholsky
Wort und Musik im Münchner Künstlerhaus

Kaiserschmarrn - Schicksalsjahre eines Kaiserpaares mit einer großen Portion Wiener Charme
Silvestergala

Gauklerball: Die Gaukler in den Tiefen des Meeres
Das grandiose und schönste Kostümfest Münchens mit Tradition


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus