"Der Kampf um die Liebe" oder die Begegnung der Geschlechter in Zeiten von #metoo

Lesung, Dienstag, 23.10.2018, 19.30 Uhr, Festsaal

Seerosenkreis

Der Mann ist Verführer, galanter Herr, listiger Troll oder rücksichtsloser Eroberer. Die Frau erscheint als Gewährende, Verweigernde, manchmal auch als bedrohliche Verkörperung ungezügelter Lust.

Casanova und Lulu – gilt das noch in Zeiten von #metoo?

Thomas Lang beleuchtet, stimmlich unterstützt von Schauspieler Sven Schröcker, das jahrtausendealte Gespräch der Geschlechter unter- und übereinander. Das „Heute" vertreten Jonas Lüscher, Dagmar Leupold und die Spoken-Word-Künstlerin Fee.

Die Vaginas im Dirndl rücken dem Thema musikalisch und szenisch zu Leibe.

Kartenpreise

€ 12

Ticketverkauf

seerosenkreis@gmail.com
Tel: 0170 3231 634

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Gunter Sachs - Kamerakunst
Fotografie, Film und Sammlung