Europas verleugnete Kinder

Lesung, Dienstag, 18.09.2018, 19.30 Uhr, Festsaal

Seerosenkreis

Nach dem Zweiten Weltkrieg hinterließ die Wehrmacht in Europa Hunderttausende von unehelichen Kindern. Was ist aus den „Kindern des Feindes" geworden?

In dem Buch „Born of War – Vom Krieg geboren – Europas verleugnete Kinder" (Hrsg. Gisela Heidenreich), erzählen diese Kinder aus Finnland, Dänemark, den Niederlanden, Norwegen, Frankreich und Griechenland ihre Geschichten.

Lesung und Podiumsgespräch mit Gisela Heidenreich, den MitautorInnen Kerstin Muth für Griechenland, Marlene Märkert für Frankreich, Einar Bangsund für Norwegen. Moderation: Gert Heidenreich, der auch Textauszüge lesen wird.

Musik: Singer-Songwriter Julian Heidenreich 

Kartenpreise

€ 12

Ticketverkauf

seerosenkreis@gmail.com
Tel: 0170 3231 634

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Gunter Sachs - Kamerakunst
Fotografie, Film und Sammlung