Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse elektronisch gespeichert und für den Versand unseres Newsletters genutzt wird (Datenschutzerklärung).

Nach der Einschreibung über das folgende Formular erhalten Sie eine Empfangsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie über den enthaltenen Link abschließend den Erhalt des Newsletters.

Zur Newsletter-Abmeldung

Lange Nacht der Musik im Münchner Künstlerhaus

Event, Samstag, 28.04.2018, 20.00 Uhr, Erdgeschoss

Drumaturgia & Friends und B & M Dance Company

Drumaturgia & Friends | zu jeder vollen Stunde

THE NEW ART OF TAIKO DRUMMING
TAKUYA TANIGUCHI / TAIKOS
THOMAS SPORRER / DRUMS
CARL AMADEUS HILLER / PERCUSSION

Ein klassischer Geiger, Klavier, Keyboards, japanische Taikos, Percussion, Loops, Drums und Bass. Rund um die Trommler von Drumaturgia haben sich hochkarätige Musiker zusammengeschlossen, die gemeinsam völlig neue Wege beschreiten, fernab jeder Genregrenze.

Fusion Jazz verschmilzt mit Klassik, Breakbeat, Latin, fernöstlichen Klängen und Polyrhythmik. Japanische Trommelkunst entzündet sich mit Mozart und Paganini zu einem modernen Feuerwerk.

Jedes Konzert der Gruppe gleicht einer Uraufführung an deren Ende eine einzigartige Musik entstanden ist, die im Zusammenspiel spontan erfunden worden ist. Ihr hohe musikalische Kommunikationsfreude ermöglicht es den Künstlern, das Publikum jedes Mal erneut auf eine virtuose und unbekannte Reise durch alle Facetten der Musikgeschichte mitzunehmen: Ohne Kitsch, ohne klanglichen Zierrat, mit dem nötigen Gefühl und Respekt für das Detail.

Weitab des Mainstreams und von Modeerscheinungen verwischen die Musiker die Grenzen der Sinne: Optische und akustische Faszination gehen nahtlos ineinander über. Dazu mischt sich der tranceartige Rhythmus der japanischen Trommeln – Drumaturgia&friends gehen noch bislang völlig unbetretene musikalische Wege.

Immer zu vollen Stunde treten die Künstler auf die FestsaalBühne.

 

Tanzminiaturen - B & M Dance Company | alle 45 min.

Die B&M Dance Company unter der Leitung von Laurel Benedict-Manniegel, ehemaliger Primaballerina u.a. am Het Nationale Ballett Amsterdam, ist ein freies projekt /produktionsgebundenes Tanzensemble aus Tanz-Absolventen, Profitänzern der freien Tanz-Szene und namhafter Ballettensembles wie z.B. dem Bayerischen Staatsballett verstärkt durch Nachwuchstalente (Junior-Tänzer) der Ballettakademie Benedict-Manniegel, München. Der Stil der Company ist zeitgenössisches Ballett.

Für die Lange Nacht werden uns die Tänzer mit verschiedenen Solos und Duos im 45-Minuten-Takt in Ihre Welt, u.a. Robotalk und Fandango entführen.

Termine

20 - 1 Uhr:

Dumaturgia: zu jeder vollen Stunde

B & M Dance Company: alle 45 min.

Kartenpreise

€ 15 gültig für alle Veranstaltungen der Langen Nacht

Tickets erhältlich im Vorverkauf oder an der Abendkasse im Münchner Künstlerhaus.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

Weblink

Website der Langen Nacht der Musik

Presse

Pressemitteilung Lange Nacht der Musik im Münchner Künstlerhaus

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbo zusammen und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Highlights im Künstlerhaus

Uwaga!
KünstlerhausKonzert

Herbert Achternbusch: Fotografien aus 30 Jahren von Barbara Gass
Ausstellung im Kunstkabinett

4 Hands, 2 Boys & 1 Soul
KünstlerhausKonzert

Ludwig Thoma: Heilige Nacht
Wort & Musik

Kaiserschmarrn - Schicksalsjahre eines Kaiserpaares mit einer großen Portion Wiener Charme
Silvestergala

Gauklerball: Die Gaukler in den Tiefen des Meeres
Das grandiose und schönste Kostümfest Münchens mit Tradition


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus