Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse elektronisch gespeichert und für den Versand unseres Newsletters genutzt wird (Datenschutzerklärung).

Nach der Einschreibung über das folgende Formular erhalten Sie eine Empfangsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie über den enthaltenen Link abschließend den Erhalt des Newsletters.

Zur Newsletter-Abmeldung

Seerosenkreis der Literaten: Jugendstyle

Vortrag, Freitag, 23.06.2017, 19.30 Uhr, Festsaal

Seerosenkreis der Literaten: Jugendstyle

Ein Abend über Aufbruch, Leichtsinn und das Überschreiten von Grenzen

Bei der Seerosenlesung im November 2016 hielt Gert Heidenreich eine aufrüttelnde „Rede an junge Menschen“: sie sollten doch vehementer aufstehen und ihre Lebenschancen einfordern! Mit einem Abend über die Jugend wollen wir auf diesen Appell antworten. Jungsein hat dabei weniger mit dem Lebensalter zu tun als mit einer Einstellung – immer wieder bis an Grenzen vorzustoßen und sie zu überwinden.

Diesem Prinzip folgt auch der Schriftsteller Thomas Lang. Er liest, sekundiert von der Autorin Sophie Stroux, aus seinem Jugendroman "Der gefundene Tod", der derzeit öffentlich – unter Mithilfe der Leser - im Internet entsteht. Ebenso forsch geht die junge Poetry-Slammerin Fee zur Sache: Sie verwandelt die Bühne in ein funkelndes Grenzgebiet zwischen Literatur, Gesang und kabarettistischem Spoken Word.

Moderation: Fridolin Schley.


Felicia Brembeck gehört zu den Top-Poetry-Slammerinnen Deutschlands. Mit 18 wird sie Siegerin der German U20 poetry-slam championships 2013; 2016 erhält sie den Tassilo-Preis der Süddeutschen Zeitung. Neben dem Studium (Lehramt in evangelischer Theologie und Germanistik) leitet sie Seminare für kreatives Schreiben an Schulen und tritt in ganz Deutschland mit ihren eigenen Texten auf. Buchveröffentlichung: Mach Fehler (2015). Derzeit plant sie eine Internet-Plattform für junge Künstlerinnen – und schreibt an ihrem zweiten Buch.

Mit sieben stand sie das erste Mal auf der Bühne mit dem Kinderchor der Bayerischen Staatsoper - als eines der Lebkuchenkinder in Engelbert Humperdincks "Hänsel und Gretel". Die Liebe zur Musik hält an.Vielleicht wird sie ja doch Opernsängerin und hängt  die Poesie an den Nagel…

Sophie Stroux: Studium der Komparatistik. / 2012: Schreibwerkstatt Literaturhaus München,  Preisträgerin des schreibfeder.de – Wettbewerbs mit „Schwarzweißrot“. / 2014: Preisträgerin des Internationalen Jungautorenwettbewerbs.

Ihre Texte sind zum Teil in Druckfassung (u.a. in Der Fuchs in uns, 2012), zum Teil auch online zugänglich, seit 2012 z.B. in ihrem literarischen Blog www.philosworte.wordpress.de. Exakte Beobachtung der (oft psychischen) Realität und ein wortwitzig-leichfüßiges Entschweben in die Welt der Imagination bestimmen die  mitreißenden Geschichten der jungen Autorin.

Thomas Lang studierte Philosophie und Literaturwissenschaft. 1999: Literaturstipendium der Stadt München, 2002: Staatsförderpreis Literatur für Than, 2005: Ingeborg-Bachmann-Preis (Am Seil). Gastdozent des Creative-Writing-Seminars Manuskriptum an der LMU München, im Sommer 2008 Co-Autor der Interneterzählung 2185 des Münchner Literaturhauses, 2010 Stipendiat in der Villa Aurora (Los Angeles, USA).

Weitere Werke (Auswahl): Unter Paaren (2007), Bodenlos oder ein gelbes Mädchen läuft rückwärts (2010), Jim(2012), Immer nach Hause (2016).

2016/17 schreibt Thomas Lang – gefördert vom Literaturfonds Darmstadt – über sechs Monate hinweg den interaktiven Netzroman Der gefundene Tod, ein Onlineprojekt, bei dem sich der Leser an der Entstehung der Geschichte aktiv beteiligen kann.

Fridolin Schley: studierte Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik sowie Germanistik, Philosophie und Politik.

Werkauswahl: Verloren, mein Vater (2001), Schwimmbadsommer und Wildes schönes Tier (2007),  Kataloge der Wahrheit (2012), Die leuchtende Stadt (2013), Die Achte Welt (2014); Fremd (2015), Die Ungesichter (2016).

Auszeichnungen u.a.: Bayerischer Kunstförderpreis (2001), Literaturstipendium des Freistaats Bayern (2014), Tukan-Preis (2007); Nominierung für den Alfred-Döblin-Preis (2017).

Fridolin Schley lebt als freischaffender Schriftsteller sowie als Redakteur des Literaturportal Bayern und als Verlagslektor in München.

Kartenpreise

€ 12

Kartenverkauf

info@brigitta-rambeck.de
Tel. 0170/ 32 31 63 4

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbonnement zusammen oder verschenken Sie einen AbonnementStrauß und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.
Das Abonnementformular können Sie hier herunterladen.

Highlights im Künstlerhaus

MünchnerStiftungsFrühling
Themeninsel Kunst und Kultur

Philipp Geist: "Traumlichter" | Live Projection Mapping Installation
Lichtkunst

Philipp Geist: Live Projection Mapping Installation
Lichtkunst

1. Portraitkonzert | Opernstudio der Bayerischen Staatsoper
KünstlerhausKonzert

Mundwerk - Das Münchner A-Capella-Ensemble
Silvestergala 2014

Die Gaukler in Versailles
Traditioneller GAUKLERBALL im Münchner Künstlerhaus: Das schönste Münchner Kostümfest!

Flamenco puro
KulturSommer während der Goya-Ausstellung

TraumGestalten - PentAnemos
KünstlerhausKonzert

Das Pianisten Festival
Jazzfestival im Münchner Künstlerhaus

Lange Nacht der Museen im Münchner Künstlerhaus
Live-Zeichner & Lithografie für Jedermann

Fuchs-Treff - mit Josef Brustmann
BrettlBühne im Münchner Künstlerhaus

Flamenco y Goya. Desastres y Caprichos.
Flamenco im Münchner Künstlerhaus

Passo Avanti
KünstlerhausKonzert

Dance Theater of Munich | YOU - I - US
Modern Dance im Künstlerhaus

Dance Theater of Munich | YOU - I - US
Modern Dance im Künstlerhaus

The Gift: Duo Elin-Sakas
jazz and beyond im Münchner Künstlerhaus

Burkhard Lux Seguin - Glas lebt durch Licht
SkulpturenAusstellung im Innenhof bis 3. April 2016

Gauklerball 2016 | Die Gaukler im Weltall
Münchens schönstes Kostümfest

War´n Sie schon mal in mich verliebt?
Maximilian Nowka singt Max Hansen

Der Sandmann | Uraufführung
Modernes Musiktheater nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von E. T. A. Hoffmann

Der Sandmann
Modernes Musiktheater nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von E. T. A. Hoffmann

Yxalag
KünstlerhausKonzert

The Trumpet Summit
jazz and beyond im Münchner Künstlerhaus

Frau Veiglhofer verpilgert sich
Handverlesenes einer Kabarettistin auf dem Jakobsweg

Hass ist ein Mangel an Fantasie
Eine literarische Collage. Ein Mut machendes Zeugnis.

Flamenco y Picasso - De Málaga à Paris
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

PICASSO L'AMOROSO | Groteske für Figurentheater
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

Flamenco y Picasso - De Málaga à Paris (Zusatztermin)
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

Premiere: Abused with love | Modern Dance
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

PICASSO L'AMOROSO | Groteske für Figurentheater
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

Tiefdruck - Flachdruck | Druckgrafik-Workshop für Erwachsene
Kulturprogramm zur Picasso-Ausstellung

Künstler der Ungarischen Akademie der Bildenden Künste
Kunst im Künstlerhaus

Tbilisi State Chamber Orchestra - Georgian Sinfonietta
Auf Reisen - Konzert unter der Leitung Cornelia von Kerssenbrock

Tom Reinbrecht & Joe Kienemann Duo
jazz and beyond im Münchner Künstlerhaus

Das kleine Gespenst nach Otfried Preußler
JungesProgramm im Münchner Künstlerhaus

SONDERAUSSTELLUNG: Hans Kastler – In Memoriam
Kunst im Künstlerhaus

Neujahrskonzert der Allotria Jazzband
Traditionelles Münchner Neujahrskonzert

Jetzt geh ich da hin und her - Ödön von Horváth-Revue
BrettlBühne im Münchner Künstlerhaus

David Orlowsky Trio: Paris - Odessa
KünstlerhausKonzert

Open Night & Open House
Für Künstlerhaus-Liebhaber/Innen und die, die es werden möchten!

Hot Club Dachau - Gipsy Swing
jazz and beyond im Münchner Künstlerhaus

Klavierabend mit Anthony & Joseph Paratore
KulturSommer während der Salvador Dalí-Ausstellung

DAS 1. EVANGELIUM MATHÄUS - von Pier Paolo Pasolini
SommerKino während der Salvador Dalí-Ausstellung

Pianistenfestival 2017
BOOGIE WOOGIE - BARRELHOUSE - BLUES - NEW ORLEANS

Rafaelito y su Tumbao - Noche de Salsa
KulturSommer während der Salvador Dalí-Ausstellung

Schauplatz Bibel: LIEBE
SommerLiteratur während der Salvador Dalí-Ausstellung

Lithografieworkshop für Kinder & Jugendliche von 10 bis 14 Jahren
Kulturprogramm zur Salvador Dalí-Ausstellung

LaTriviata erOpert das Künstlerhaus
Die Impro-Oper: Lass dich eropern!

Jazz-Duo Ladybird
jazz and beyond im Münchner Künstlerhaus

Die Nachtigall und die Rose
Über die Liebe in der Lyrik und Musik - Lesung mit Musik

Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren
Lesung für Kinder

Rainer Viertlböck | Sein fotografisches Werk
Foto-Ausstellung im Kunstkabinett bis 07.01.18

Weihnachten mit Singer Pur
KünstlerhausKonzert

Kasimir Karton von Michelle Cuevas
Lesung für Kinder

Silvestergala: Spanische Nacht
Ein Abend mit Montserrat Suarez


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus