Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

Künstlergesellschaft Allotria

Künstlergespräch, Mittwoch, 03.05.2017, 19.00 Uhr, Allotria

Künstlergesellschaft Allotria

Künstlergespräche

Die Künstlergesellschaft Allotria wurde 1873 von Franz von Lenbach und Lorenz Gedon in München gegründet. Anlass dazu war der Austritt von etwa 50 Künstlern aus der Münchner Künstlergenossenschaft.

Die Gesellschaft traf sich ursprünglich im Schlachthaus des „Abenthum“, einer der ältesten Münchner Gastwirtschaften. Auch heute ist die Künstlergesellschaft Allotria eine bunte Gesellschaft von etwa 70 Künstlern unterschiedlichster Disziplinen und spiegelt mit ihrer Vielfalt den Geist ihrer Gründer wider. Erster Vorstand ist Anton Hörl, Modelleur und Entwickler bei der Porzellanmanufaktur Nymphenburg, zweiter Vorstand ist Michael Stephan, Leiter des Münchener Stadtarchivs. Das Münchner Künstlerhaus wurde von Mitgliedern der Allotria gegründet und 1900 eingeweiht.

Bis heute gehören der Vereinigung angesehene Münchner Künstler an, die sich immer mittwochs im urtümlichen Allotriagewölbe des Münchner Künstlerhauses zusammenfinden.

Gäste sind zu den Treffen herzlich willkommen.

 

Termine

jeden Mittwoch

Anmeldung als Gast

Herr Eber, Tel: 089 98 62 38

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbonnement zusammen oder verschenken Sie einen AbonnementStrauß und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung. Sprechen Sie uns an!

Highlights im Künstlerhaus

Epic Days - Ausstellung von Rainer Spitzenberger
Schwarz-weiß Fotografien der Münchner Riversurfer

Hot Club Dachau - Gipsy Swing
jazz and beyond im Münchner Künstlerhaus

Luther - Rebell Gottes
Das Musicalereignis des Jahres - Rock-Kantate mit Solisten, Chor und Liveband

Salvador Dalí - BIBLIA SACRA
Sommerausstellung im Münchner Künstlerhaus


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus