Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

Gerda Meendsen

Vernissage, Mittwoch, 29.03.2017, 19.00 Uhr, Clubräume

Gerda Meendsen

Ausstellung im Kunstkabinett bis 29. April 2017

„Die Wirklichkeit ist das was wirkt und sich ständig wandelt. Die Wirklichkeit ist ein Prozess, nicht zerlegbar und nicht trennbar. Sie basiert auf der Unteilbarkeit der Schöpfung. Die Lebendigkeit dieser Wirklichkeit zu erleben ist der Quell, aus dem meine Bilder entstehen. Die Bilder beginnen im dynamischen Grundzustand. Alle Farben ungeordnet – im Chaos miteinander.

Es braucht dann Abstand und Konzentration, um mir anzusehen, was ich ordnen möchte. Die im Anschluss ordnende Hand führt zu Unterscheidungen, zu verschiedenen Farbformen. Diese Differenzierung hat keine Trennungen zur Folge. Alles bleibt Eins und formt sich in diesen Prozessen zu einem wahrnehmbaren Bild. Wenn beim Ansehen dieser Bilder ein warmer Wind den Betrachter durchweht, ohne Deutung, dann ist es mir gelungen, von dem Zustand zu berichten, in dem das Gleichgewicht zwischen Gefühl und Wissen, Intuition und rationalem Denken hergestellt ist. Das Ziel ist, der unbewussten Wirksamkeit des Geistes Spielraum zu geben.“

Gerda Meendsen, geboren 1936, lebt und arbeitet in der Nähe von Hamburg.

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Werke der Künstlerin.

Termine

Ausstellungsdauer:
30. März bis 29. April 2017

Vernissage:
29. März 2017, 19 Uhr

Kartenpreise

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Anmeldung für Besichtigung erbeten unter
089 - 59 91 84 14.

Presse

Pressemitteilung zur Ausstellung

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbonnement zusammen oder verschenken Sie einen AbonnementStrauß und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.
Das Abonnementformular können Sie hier herunterladen.

Highlights im Künstlerhaus

Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren
Lesung für Kinder

Hinaus, hinaus aufs weite blaue Meer
Erzherzog Ludwig Salvator (1847 - 1915) - Portrait eines Nomadenprinzen

Silvestergala: Spanische Nacht
Ein Abend mit Montserrat Suarez


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus