Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

Goya - Alle Radierzyklen

Ausstellung, Freitag, 17.07.2015, 10.30 Uhr, Erdgeschoss

Goya - Alle Radierzyklen

Große SommerAusstellung im Münchner Künstlerhaus


Auf Grund des großen Interesses haben wir am letzten Ausstellungswochende unsere Öffnungszeiten verlängert: Am Freitag, 11.09. und Samstag, 12.09.2015 ist die Ausstellung bis 22 Uhr geöffnet!


 

Unter der Schirmherrschaft des Kulturreferenten der Landeshauptstadt München Dr. Hans-Georg Küppers präsentiert das Münchner Künstlerhaus im Sommer 2015 alle Radierzyklen Francisco de Goyas. Die Ausstellung bietet einen umfassenden Einblick in das grafische Werk des spanischen Künstlers und demonstriert eindrücklich Goyas geniale künstlerische Gestaltungskraft, seine Experimentierfreude und außergewöhnliche Beobachtungsgabe.

Eine Ausstellung der Extraklasse
Der Schlaf der Vernunft bringt Ungeheuer hervor, 1796/99 Francisco José de Goya y Lucientes (1746–1828) gilt als Wegbereiter der Moderne. Insbesondere Goyas Einfluss auf die grafische Kunst ist beachtlich. Längst gilt sein Radierwerk als visionär. In seinen vier Zyklen – »Los Caprichos« (launige Einfälle), »Tauromaquia« (Stierkampf), »Disparates« (Torheiten), »Desastres de la Guerra« (Schrecken des Krieges) – beschäftigt sich Goya mit sozialkritischen Themen wie Korruption, Eitelkeit, Unwissenheit und Gewalt.

Seine Arbeiten zeigen einen realistischen und kritischen Blick auf die damaligen gesellschaftlichen und politischen Ereignisse in Spanien. Krieg, Armut, Gewalt, soziale Ungerechtigkeit, Niedergang der Sitten, vom Künstler teils ironisiert, teils bizarr anmutend, stets schonungslos anklagend dargestellt – mehr als 200 Jahre nach Entstehung der Serien sind seine Radierungen noch immer hochbrisant und gelten als Meisterwerke eines wahren Genies.

Die Ausstellung zeigt mit 220 Exponaten das alle vier Zyklen umfassende Grafikwerk von Francisco de Goya aus der Sammlung von Richard H. Mayer, Kunstgalerien Böttingerhaus, Bamberg.

Tägliche Führungen mit Druckdemonstration
Wie in den Jahren zuvor bietet das Münchner Künstlerhaus während der achtwöchigen Ausstellung täglich Führungen an, um einem  breiten Publikum einen der herausragendsten Radierkünstler der Kunstgeschichte vorzustellen.

Das Besondere dieser ca. eineinhalbstündigen Führungen ist, dass ihnen eine rund 20-minütige Druckvorführung im Innenhof des Künstlerhauses vorausgeht. Während der kurzen Demonstration wird den Besuchern live an Druckmaschinen gezeigt, wie eine Druckgrafik entsteht und welcher Aufwand und welche handwerklichen Fähigkeiten dafür vonnöten sind.

Kulturelles Rahmenprorgamm
Begleitet wird die Ausstellung von einem facettenreichen Kulturprogramm mit Workshops in der Lithografiewerkstatt für Kinder sowie Erwachsene und dem phantastischen Figurentheater mit der Inszenierung „Symphonie fantastique“ von Georg Jenisch und der Musik von Hector Berlioz. Erlesene Schätze der Literatur zu dem Künstler Goya wird der Theaterkenner, Kritiker und Autor C. Bernd Sucher präsentieren. Die Montagabende im August stehen ganz im Zeichen des etablierten SommerKinos mit brillanten Filmen über berühmte Künstlerpersönlichkeiten.
Die SommerNächte laden Sie dazu ein den Abend im Innenhof in mediterraner Atmosphäre ausklingen zu lassen. Einmal wöchentlich bieten wir Ihnen Musikalisches, Kabarettistisches und Unterhaltsames.

 

Termine

Ausstellungsdauer:
17. Juli bis 13. September 2015

Öffnungszeiten der Ausstellung:
MONTAG: 10.30 - 22.00 Uhr
DEINSTAG bis SONNTAG: 10.30 - 19.30 Uhr

Kartenpreise

€ 9,-
€ 7,- Senioren*
€ 5,- für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Sozialticket*

Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt.

Kombi-Tickets für Ausstellung und Kulturprogramm verfügbar. Eine Übersicht finden Sie hier.

*Ermäßigung nur gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Kartenverkauf

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

München Ticket
Telefon 089 / 54 81 81 81
www.muenchenticket.de

ZKV Marienplatz UG + Stachus 2. UG

AD Ticket: www.adticket.de und 069 - 40 76 62 0

Weblink

www.goya-muenchen.de

Highlights im Künstlerhaus

Hinaus, hinaus aufs weite blaue Meer
Erzherzog Ludwig Salvator (1847 - 1915) - Portrait eines Nomadenprinzen

Silvestergala: Spanische Nacht
Ein Abend mit Montserrat Suarez


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus