Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

Agustín García Garciá & Anatoli Budjko

Vernissage, Donnerstag, 27.11.2014, 19.30 Uhr, Lithografiewerkstatt

Agustín García Garciá & Anatoli Budjko

Stipendiaten-Ausstellung - Steindruck München Lithografiewerkstatt

Agustín García García
Geboren 1988 in Logroño, Spanien, studierte AGG von  2008 bis 2011  an der School of Engraving and Graphic Design in  Madrid und war  von 2012 bis 2013 Erasmusstudent an der Akademie der bildendenden Künste in München. Seine Arbeiten beschäftigen sich oft mit dem Thema Geld und Reichtum und dem damit verbunden scheinbaren Lebensglück.

:

Anatoli Budjko (Stipendiat der Aldegrever Gesellschaft, Münster)
Budjko ist 1983 in Brest, Weißrussland geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Nach seinem künstlerischen Studium bei Prof. Jochen Geilen an der FH Bielefeld, verfolgte er den handwerklichen Aspekt der Lithographie. Im Zuge seiner Gasthörerschaft an der KH Burg Giebichstein in Halle/Saale verlegte und druckte er das Mappenwerk „13 Steindrucke“. Anschließend ging er als Praktikant für ein halbes Jahr nach Finnland zu „Helsinki-Litho“. Als freischaffender Künstler arbeitet er im Linolschnitt, der Radierung und dem Steindruck.

 

 

Eintritt frei.

Informationen bei Tom Kristen, Tel: 089 / 59 91 84 61.

 

Hintergrundinformation: Das Münchner Künstlerhaus vergibt Stipendien für Lithografie. Dies gibt Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, für einen Zeitraum von zwei Monaten in der Werkstatt zu arbeiten und zu wohnen.


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus