Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

UNSTERBLICHE OPERETTE - Kálmán & Kalman

Konzert, Sonntag, 16.11.2014, 18.00 Uhr, Festsaal

UNSTERBLICHE OPERETTE - Kálmán & Kalman

Konzert anlässlich des 85. Geburtstags von Charles Kalman

Michael Suttner (Konzeption, Tenor und Violine)
Stefanie C. Braun (Sopran)
Adam Sanchez (Tenor)
Anke Blumenthal (Klavier)
Dr. Stefan Frey (Moderation)

Kálmán & Kalman - das sind: Emmerich Kálmán und Charles Kalman, Kálmán Vater und Kalman Sohn, erster Csárdásfürst der Operette und letzter Grandsegnieur der Unterhaltungsmusik

„Das Operettenpublikum will unter Tränen lachen" wußte schon Victor Léon, der Librettist der Lustigen Witwe und die Musik keines anderen Operettenkomponisten entspricht dieser Definition wie die Emmerich Kálmáns. Als schwermütiger Meister der leichten Muse hat er dem Genre eine Fülle mitreißender Melodien beschert. Man denke nur an „Zwei Märchenaugen“ oder „Tanzen möcht´ ich“. Doch der Name Kálmán steht nicht nur für Operettenschlager, sondern auch für eine abenteuerliche Biographie zwischen Plattensee und Hollywood, Wien und New York. Beredter Zeuge dieser Stationen ist sein Sohn Charles, der die kompositorische Nachfolge seines Vaters angetreten hat, nicht als Operettenungar, sondern als musikalischer Globetrotter. Er bereichert das Familienrepertoire um Chansons und den Broadway.

Der Tenor Michael Suttner hat als ausgewiesener Spezialist für das Genre aus dem reichen Fundus von Kálmán Vater und Sohn eine abwechslungsreiche Auswahl von Musiknummern zusammengestellt, die 2011 beim Label OehmsClassics auf einer von der Presse hochgelobten CD erschien. Im Jahr 2012 ist daraus ein Konzertprogramm entstanden, das beim Bayerischen Rundfunk seine erfolgreiche Premiere als szenisches Operettenkonzert hatte und nun anlässlich des 85. Geburtstags von Charles Kalman im Münchner Künstlerhaus präsentiert wird.

Zu erleben ist ein Reigen bekannter und unbekannter Operettenhighlights, verbunden durch die Lebensgeschichte von Kálmán und Kalman, garniert mit kurzen Spielszenen und Violineinlagen, moderiert von Kálmán - Biograph Stefan Frey und vom Operettenallrounder Michael Suttner. Die Sopranistin Stefanie C. Braun und der Tenor Adam Sanchez werden am Flügel begleitet von Anke Blumenthal.


Eintrittspreise:
€ 32,- Kat. I
€ 25,- Kat. II
€ 18,- Kat. III

Freie Platzwahl innerhalb der Kategorien.
Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte


Kartenverkauf:

München Ticket (zzgl. VVK – Gebühr): 089 – 54818181,  www.muenchen-ticket.de und an allen MT - Vorverkaufsstellen

AWO – München: 089 – 45832132

sowie an der Abendkasse.

 


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus