Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

Stipendiatenausstellung von Stefanie Neumann

Vernissage, Donnerstag, 24.04.2014, 19.00 Uhr, Lithografiewerkstatt

no-img

Steindruck München - Lithografiewerkstatt

Stefanie Neumann ist in Norddeutschland aufgewachsen. Sie absolvierte ihr Kunststudium in Kiel und London, war Stipendiatin in Paris und lebt gegenwärtig in Berlin und Schleswig-Holstein. Hauptsächlich arbeitet sie mit experimenteller Lithografie, Radierung und gemischten Druck- und Maltechniken.

Ihre Arbeiten pendeln in einem produktiven Prozess zwischen zwei Werkgruppen. Einerseits sind dies erzählerische Grafiken, die Geschichten aus dem normalen Leben skizzieren. Grundlage der Bildinhalte sind Begegnungen, Reisebücher, persönliche Erlebnisse, Trivialitäten und schrille Exzentrizitäten aus dem Großstadtleben.

In den Auflagen wechselt Papier und Farbe. In den letzten Jahren ist eine obzessive Sammelleidenschaft historischer Papiere hinzugekommen, die sie in den Hintergrund der Radierungen einarbeitet - Chine Colle.  

Mit einem ausgefeilten Farbsystem werden Farben malerisch eingesetzt.Diese bilden so Farbräume die sonst eher der Malerei zugeordnet werden.Man könnte von einer Grafikerin sprechen die mit den Mitteln der Malerei druckt.

Eintritt frei.

Ausstellungsdauer: 25.04. - 28.05.2014

Informationen bei Tom Kristen, Tel: 089 / 59 91 84 61.


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus