Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

MANI - DER EINGANG ZUR UNTERWELT

Vernissage, Mittwoch, 19.12.2012, 19.00 Uhr, Clubräume

Schwarz-weiß Panoramen des Fotografen Rainer Spitzenberger

Eine Ausstellung großformatiger schwarz-weiß Panoramen von Europas zweitsüdlichstem Ort: der Südspitze der Mani.

Für die antiken Griechen war die Mani der Eingang zum Hades - der geheimnisvollen Unterwelt. Sie ist geprägt von einer extremen, kargen und stark gebirgigen Landschaft, mit einer ganz besonderen Architektur, den sogenannten Turmdörfern. Die Bevölkerung zeichnete sich über Jahrhunderte bis in das 20. Jahrhundert durch einen großen Freiheitsdrang aus - eine Gesellschaft deren Leben und Handeln von Blutrache, Hass, Neid, Fehde, Bruderliebe, Ehre, Glaube und Stolz, aber auch Gastfreundschaft bestimmt wurde.

Rainer Spitzenberger ist ein international anerkannter Portraitfotograf. Sein Repertoire umfasst Portraits von Prominenten, Wirtschaftsführern und Werbung unter anderem für BMW, NEC, Peugeot, Sage und Zeiss. Die Mani kennt und bereist er seit dreißig Jahren. So entstand die Idee zur Panoramabildserie aus den Jahren 2010 und 2011.

Begrüßung: Maja Grassinger, Präsidentin Münchner Künstlerhaus
Einführung: Dr. Bärbel Schäfer, Kunsthistorikerin
Ansprache: Dr. Eberhard Zangger, Geo-Archäologe
Moderation: Joachim Fechner

www.rainerspitzenberger.com

Besichtigung der Ausstellung nach vorheriger Anmeldung:
Tel: 089 / 59 91 84 14


Ausstellungsdauer: 20. Dez. 2012 - 26. Jan. 2013


Artikel im Diners Club Magazine zum Download


In Zusammenarbeit mit der Münchner Künstlerhaus-Stiftung.

      

    



facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus