Christine Ostermayer und Gregorij von Leïtis: Das Evangelium nach Kafka

Christine Ostermayer und Gregorij von Leïtis: Das Evangelium nach Kafka

Dystopisch, düster, hoffnungslos – die Schriften von Franz Kafka (1883 – 1924) handeln von Angst, Scheitern und vergeblichem Kampf. Als Meister des Absurden schildert er die phantastischsten Ereignisse kristallklar und nüchtern und führt seine Leser damit an die Grenzen des menschlichen Denkens.

Trotz des tiefen Nihilismus und der Düsternis gibt es auch in Kafkas bedrohlichem Universum schwache Spuren hellen Lichts und zarte Hinweise auf eine letzte Hoffnung.

Erleben Sie diese ermutigenden Momente in einer berührenden musikalischen Lesung von Christine Ostermayer und Gregorij von Leïtis.zu Kompositionen von Antonin Dvořák, Joseph Bohuslav Foerster, Pavel Haas, Leos Janácek, Bohuslav Martinu, Viteslav Novák, Erwin Schulhoff, Bedřich Smetana, Josef Suk und Viktor Ullmann sowie Kafka-Vertonungen von Max Brod und Stefan Heucke.

Rezitation: Christine Ostermayer und Gregorij von Leïtis

Einführung: Michael Lahr von Leïtis

 

Karte 30,00 €, erm. 20,00 €
bis 30 Jahre 10,00 €

Ermäßigung für Schwerbehinderte ab GdB 50 gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

 

 

 

 

Münchner Künstlerhaus
Tel. 089 / 59 91 84 14
E-Mail: info@kuenstlerhaus-muc.de

Weitere Termine

 

 

Abo

Termine

Termine

Datum

Uhrzeit

03 Juni 2025

19:30 UHR

Empfehlungen

Empfehlungen

13 Oktober 2024
bis 13.10.2024
11:00 Uhr
30 Januar 2025
bis 30.01.2025
19:30 Uhr
16 März 2025
bis 16.03.2025
15:00 Uhr
21 März 2025
bis 21.03.2025
19:30 Uhr
06 April 2025
bis 06.04.2025
18:00 Uhr
15 Mai 2025
bis 15.05.2025
19:30 Uhr

Kindermusikfest

Kinder Programm Mehr zum event

Bühnenjubiläum: 50 Jahre Klavierduo Paratore

Konzerte Mehr zum event

Sternschnuppe: Bayerische Kinderlieder

Kinder Programm Mehr zum event

Winners & Masters: Maya Wichert und Sonja Uhlmann

Konzerte Mehr zum event

Geister Duo: Schubert Klavierwerk zu vier Händen Teil 1

Konzerte Mehr zum event

Axel Zwingenberger: Blues & Boogie Woogie

jazz Mehr zum event