Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Zur Newsletter-Abmeldung

Xilberto L. Núñez (Mexiko) | Abschlusspräsentation

Vernissage, Donnerstag, 29.06.2017, 19.00 Uhr, Lithografiewerkstatt

Xilberto L. Núñez (Mexiko) | Abschlusspräsentation

Lithografiewerkstatt des Münchner Künstlerhauses Steindruck München

Xilberto L. Núñez (1992), mexikanischer bildender Künstler, präsentiert in der Ausstellung “Monströses Herz” das Ergebnis von zwei Monaten Arbeit in der Lithographiewerkstatt des Münchner Künstlerhauses.

Ein Portrait der ungeheuren Möglichkeiten eines Gefühls, wo nichts echt und gerecht ist - Monströses Herz - das aus dem Unbewussten entscheidet, wo wir alle Beobachter sind. Hoffnungsvolle Opfer der gefährlichen und unvorhersehbaren Schönheit, die von der Liebe ausgeht.

Xilberto L. Núñez (1992), Artista visual de la ciudad de Toluca, México presenta “Monströses Herz” exhibición del resultado de 2 meses de producción en el taller de litografía en Münchner Künstlerhaus. Un retrato de las inmensas posibilidades de un sentimiento, donde todo es genuino, donde nada es justo, corazón monstruoso que decide desde la inconsciencia, donde todos somos espectadores. Víctimas esperanzadas de la peligrosa e impredecible belleza que emana del amor.

Xilberto L. Núñez (1992), Mexican visual artist from Toluca city, presents “Monströses Herz“ exhibition of the result of 2 months of production at the lithography workshop of the Münchner Künstlerhaus. A portrait of the immense possibilities of a feeling, where everything is genuine, where nothing is fairness, monstrous heart that decides from unconsciousness, where we are all beholders. Hopeful victims of the dangerous and unpredictable beauty emanating from love.

Que tu viennes du ciel ou de l‘enfer, qu‘importe,
Ô Beauté! monstre énorme, effrayant, ingénu!

Si ton oeil, ton souris, ton pied, m‘ouvrent la porte
D‘un Infini que j‘aime et n‘ai jamais connu?
- Charles Baudelaire

Hintergundinformation

Die Lithografiewerkstatt des Münchner Künstlerhauses pflegt und erhält das traditionelle Flachdruckverfahren des Steindrucks. Junge Künstler werden von der Münchner Künstlerhaus-Stiftung für die Dauer von zwei Monaten mit einem Stipendium gefördert.

Kartenpreise

Eintritt frei.

Download

Einladung zur Vernissage | Flyer

Künstlerhaus-Abonnement-Strauß

Kultur statt Blumen: Stellen Sie sich Ihr individuelles KulturAbonnement zusammen oder verschenken Sie einen AbonnementStrauß und erhalten ab 4 Veranstaltungen 10% und ab 8 Veranstaltungen 20% Ermäßigung.
Das Abonnementformular können Sie hier herunterladen.

Highlights im Künstlerhaus

LaTriviata erOpert das Künstlerhaus
Die Impro-Oper: Lass dich eropern!

Holz und Stein im Einklang
Städtische Meisterschulen stellen aus.

Jazz-Duo Ladybird
jazz and beyond im Münchner Künstlerhaus

Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren
Lesung für Kinder


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus