Newsletter-Abonnement

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wir informieren Sie regelmäßig über unser Programm.

Skulpturen in Stein und Holz

Vernissage, Montag, 09.11.2015, 19.00 Uhr, Innenhof

Skulpturen in Stein und Holz

Ausstellung im Innenhof bis 17. Januar 2016

Städtisches Berufliches Schulzentrum Thomas Wimmer

Fachschule für Steintechnik
Berufsfachschule für das Holzbildhauerhandwerk
Meisterschule für das Holzbildhauerhandwerk

Begrüßung: Schulleitung und Münchner Künstlerhaus

Die ausstellenden drei Schulen – im Zentrum der Kulturstadt München – sind international anerkannte Bildungseinrichtungen in einem Verbund von kunsthandwerklichen Schulen. Ihr übergeordnetes Ziel ist die Entwicklung einer sensiblen Wahrnehmung für Gestaltung und Formgebung. Sie vermitteln sowohl traditionell handwerkliche als auch zeitgemäße Arbeitsweisen im Zusammenspiel von Theorie und Praxis, sowie Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Materialien und Techniken.

Die im Innenhof des Künstlerhauses ausgestellten Objekte aus Stein, zum Thema Steinarchitektur aus der Vogelperspektive, sind im Rahmen des jährlich stattfindenden schulinternen Wettbewerbes „Holzsteingold“, der von der Danner-Stiftung unterstützt wird, entstanden. Bei den Objekten aus Holz handelt es sich um ausgewählte Gesellen- und Meisterstücke der Abschlussklassen für das Holzbildhauerhandwerk 2015.

In Kooperation mit der Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport.

 

Termine

Vernissage:
Montag, 09.11.15 um 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
10.11. bis 17.01.2016

Kartenpreise

Eintritt frei.

Highlights im Künstlerhaus

Chansons von Edith Piaf
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

13 Tage im Leben von Pablo Picasso
SommerKino

PICASSO L'AMOROSO | Groteske für Figurentheater
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

Abused with love
Kulturprogramm zur SommerAusstellung Hommage à Picasso

Picasso - Bestandsaufnahme eines Lebens
SommerKino


facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus